Gefahren im Internet

Jeder sollte sich darüber bewußt sein, dass alle Computer beim Eintritt in das Internet ununterbrochen Daten übertragen und erhalten. Im Internet sind nicht nur nette Leute unterwegs. Hacker und solche, die es werden wollen (Scriptkiddies) sowie Spammailversender oder Dialerbetreiber u.s.w. lauern auch in der bunten weiten (Internet-) Welt. Und das sind nur einige.

Hacker versuchen anders und auch zum Teil mit anderen Hintergründen in ein System einzudringen. Bei nicht allen Angriffen steht die Geldbörse der Nutzer im Vordergrund. Viele Angriffe passieren tatsächlich unter der Fragestellung: Wie schwer ist es, in dieses- oder jenes System einzudringen. (Siehe Sicherheitslücken am LHC in CERN!)

Mögliche Schäden

Mögliche Schäden durch Angriffe von Viren, Trojanern, Hackern und Spyware wären in etwa folgende:

  • Harmlose aber störende Bildschirmanimationen
  • Daten- bzw. Dateizerstörung durch Löschen oder Überschreiben
  • Zerstörung von gesamten Disketten- bzw. Festplatteninhalten durch Formatieren
  • Manipulation von Daten durch z.B. ersetzen bestimmter Zeichenketten Verfälschung der Tastatureingaben
  • Beschädigung von Hardware durch z.B. die Erhöhung der Bildschirmfrequenz mittels der Grafikkarte hat manchmal ein Verschmoren der Leuchtschicht an der Bildschirminnenseite zur Folge.
  • Die Überbeanspruchung eines elektronischen Bauteils wie z.B. des Co-Prozessors kann zu dessen Beschädigung führen.
  • Blockierung von Speicherplatz durch z.B. das Schreiben riesiger Dateien mit sinnlosem Inhalt auf die Festplatte oder Diskette.
  • Das Laden sinnloser Programme in den Arbeitsspeicher. Reduzierung der Systemleistung durch z.B.: *) Verkleinerung des Arbeitsspeichers (siehe oben)
  • Beanspruchung der Prozessorleistung für sinnlose Berechnungen.
  • Blockierung von Programmen durch Aufforderung zur Eingabe eines Paßwortes ohne dessen ein Programm nicht gestartet werden kann.
  • Nichts

Unsere Lösungen

Darum bieten Ihnen unsere Lösungen mit modernsten Technologien:

  • maximaler Schutz des PC’s, der Netzwerke und IT-Infrastruktur
  • verhindern von unerwünschtem Datenverkehr von Innen und Außen
  • problemlose Integration
  • optimale Leistung eMail SPAM- und Viren-Schutz

Standardleistungen:

  • VPN (abhörsichere Netzwerkverbindung)
  • Prüfung/Blockierung des Datenverkehrs
  • WOL (aufwecken des PC zum Datensicherungszeitpunkt)
  • Energiesparende Hardware

Firewall sB

  • Unterstützung von einem Netzwerk

Firewall mB

  • Unterstützung mehrerer Netzwerke
  • eMail Filterung (Spam Abwehr, AntiVirus)
  • selektive Auswahl des Internetzugriffs

Firewall bB

  • verwaltete Firewall für hoch sensible und hochverfügbare IT-Infrastruktur
© 2018 TK Informationssysteme - Thomas Kley | erstellt: Ssoft-Solutions